Egger Gundi

Schreiben heißt: öffnen wir ein Fenster

Gundi Egger aus Stuhlfelden möchte dazu einladen, mit ihr Fenster zu öffnen und auf Entdeckungsreisen zu gehen und miteinander der Sehnsucht Flügel verleihen.

Wenn das Fenster geschlossen ist und sie in ihrer kleinen Welt beschäftigt ist, hat sie bis zu ihrer Pensionierung als Amtsleiterin in der Gemeinde Stuhlfelden gearbeitet, baut nun das Gemeindearchiv auf und ist mit dem Schreiben einer Ortschronik beschäftigt. Mit viel Freude und Liebe umsorgt sie ihre Familie.

Veröffentlichungen:

Mitautorin bei den Büchern: „Salzburger Dialektmosaik“, „Achtstimmig“ und „Da Pinzgau is a Gfüh“

Ihr Buch „Wasser, Wünsche, Wolkenreiter“ erschien 2018

Drucken